Stmk: Fünf Wehren bei brennendem Wirtschaftsgebäude in Wettmannstätten

WETTMANNSTÄTTEN (STMK): Beim Brand eines Wirtschafsgebäudes im Ortsteil Schönaich in der Gemeinde Wettmannstätten stehen seit Mitternacht (Nacht auf den 16. Jänner 2017) fünf Feuerwehren mit rund 50 Feuerwehrkameraden im Einsatz.

Unter Zuhilfenahme mehrerer Strahlrohre konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Auch ein Hund konnte aus dem Wirtschaftsgebäude, das großteils ein Raub der Flammen wurde, gerettet werden.
Um die Löschwasserversorgung sicher zu stellen, wurde ein Pendelverkehr der eingesetzten Tanklöschfahrzeuge eingerichtet. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Im Einsatz stehen bzw. standen die Feuerwehren Wohlsdorf, Wettmannstätten, Gussendorf, Preding und Groß St. Florian. Auch die Polizei und das Rote Kreuz sind mit jeweils zwei Mann vor Ort.

Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.