Stmk: Auto lehnt nach Unfall aufrecht an Baum → Personenrettung bei Eichkögl

EICHKÖGL (STMK): Am Freitag Abend, 17. Februar 2017, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Eichkögl und Studenzen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus derzeit noch ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeuglenker in der Ortschaft Eichkögl (Südoststeiermark) von der Straße ab.

Das Fahrzeug kam im Dickicht zum Stillstand. Die Feuerwehren waren nach der Alarmierung mit 25 Kameraden zur Stelle und befreiten den eingeklemmten Fahrzeuglenker aus dem Pkw. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und das Fahrzeug konnte geborgen werden. Der Fahrzeuglenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vor Ort von der Rettung versorgt und ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.