Stmk: Bergungsarbeiten nach Pkw-Überschlag in Ligist

LIGIST (STMK): Am Dienstag, dem 7. Februar 2017, wurde die Freiw. Feuerwehr Ligist mittels Sirenenalarm zu einem Pkw-Überschlag im Ortsteil Grabenwarth alarmiert. Beim Eintreffen des SRF Ligist stellte sich folgende Lage dar:

Pkw am Dach, keine Personen mehr im Fahrzeug. Sofort wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut und Erste-Hilfe Maßnahmen getroffen. Bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes wurden die Personen von Feuerwehrsanitätern betreut.

Nachdem die Polizei die Unfallstelle freigegeben hatte, wurde das Auto mittels Kran auf die Räder gestellt und die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden. Nach einer Stunde konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Freiw. Feuerwehr Ligist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.