Oö: Lkw-Auffahrunfall auf der Innkreisautobahn bei Aistersheim

AISTERSHEIM (OÖ): Ein LKW-Crash beschäftigte Dienstagnachmittag, 18. April 2017, die Einsatzkräfte auf der Innkreisautobahn bei Aistersheim (Bezirk Grieskirchen). Laut ersten Informationen fuhr ein Lkw-Lenker mit seinem Schwerfahrzeug zwischen der Autobahnauffahrt Meggenhofen und der Raststation Aistersheim in Fahrtrichtung Passau auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf.

Glücklicherweise war entgegen ersten Meldungen niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Die beiden Lenker wurden vom Rettungsdienst versorgt. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Feuerwehr musste größere Mengen Diesel umpumpen und bereits ausgelaufenen Treibstoff binden. Die Autobahnmeisterei reinigte mit einer Kehrmaschine die Fahrbahn. Zur Bergung der verunfallten Lkw wurde ein Unternehmen angefordert.
Im Bereich der Unfallstelle war die Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau nur einspurig passierbar. Es bildete sich ein rund 20 Kilometer langer Rückstau.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.