Stmk: Feuer in Gewächshaus in St. Margarethen bei Knittelfeld

ST. MARGARETHEN (STMK): In St. Margarethen bei Knittelfeld haben die Feuerwehren St. Margarethen und St. Lorenzen am 22. April gegen 20:00 Uhr vermutlich einen Großbrand verhindert. Aus noch nicht geklärter Ursache brach ein Feuer in einem Gewächshaus, welches direkt an ein Sägewerk und einem Carport angrenzt, aus.

"Schon während der Anfahrt zum Einsatzort waren die Rauchschwaden sichtbar", schildert Einsatzleiter Oberbrandinspektor Bernhard Burgstaller von der Feuerwehr St. Margarethen. Bis zum Eintreffen der 28 eingesetzten Feuerwehrmänner versuchten noch die Besitzer das Feuer mit Feuerlöschern unter Kontrolle zu halten, so Burgstaller weiter. Wenige Minuten nach dem Eintreffen der ersten Löschfahrzeuge konnte der Brand mittels Hochdruckrohren unter Kontrolle gebracht und ein übergreifen auf das angrenzende Sägewerk verhindert werden. Nach rund einer Stunde konnte schließlich "Brand aus" geben werden und die beiden Wehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.