Oö: Bergung eines umsturzdrohenden Lkw in Steyr

STEYR (OÖ): In den Mittagsstunden des 16.05.2017 wurde der technische Zug der Freiw. Feuerwehr Steyr zu einer Lkw-Bergung in die Staffelmayrstraße alarmiert. “Fahrzeugbergung – Lkw droht umzustürzen” stand im Alarmtext.

Umgehend wurde mit Kran Steyr, Rüst 2 (SRF), Last 3 (WLF-Kranbegleitcontainer) und Rüst 1 (VRF) und 11 Mann zur Einsatzadresse ausgerückt. Aufgrund eines Verkehrsunfalles auf der Sierningerstraße wurde ein Umleitungsverkehr auf der Staffelmayrstraße eingerichtet.
Ein Müll-LKW einer Entsorgungsfirma kam aufgrund des Gegenverkehrs über das Bankett hinaus und blieb in gefährlicher Schräglage hängen und drohte umzustürzen. Mit der Seilwinde des SRF wurde der LKW gesichert.
Mittels Kran Steyr wurde der Müll-LKW an der rechten Seite angehoben,  mit Kanthölzer und Unterlegsplatten eine Straße gebaut und mit der Seilwinde wieder auf die Straße gezogen. Nach den Aufräumungsarbeiten konnte der technische Zug wieder einrücken.

Freiw. Feuerwehr Steyr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.