Deutschland: Toter Lkw-Lenker bei Unfall auf A63 und toter Lkw-Lenker bei Unfall am Stauende

ALZEY (DEUTSCHLAND): Gegen 11.50 Uhr des 12. Mai 2017 kam es auf der BAB A 63 kurz vor dem Autobahnkreuz Alzey, in Fahrtrichtung Mainz, zu einem schweren Lkw-Unfall. Das Fahrzeug kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanken und den Pfosten der dortigen Beschilderungsbrücke und durchbrach dann die Leitplanken.

mehr lesen ...

Nö: Brand am Dachboden eines Wohnhauses in Felixdorf

FELIXDORF (NÖ): Am 12. Mai 2017 gegen 18.10 Uhr wurde die Feuerwehr Felixdorf sowie gemäß Alarmplan die Feuerwehr Sollenau zu einem Dachstuhlbrand in die Schulstrasse in Felixdorf alarmiert. Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes in den Elektroinstallationen kam es im Dachbodenbereich des betroffenen Einfamilienhauses zu einem Brandausbruch.

mehr lesen ...

Nö: Bienenvölker halten die Freiwillige Feuerwehr Pottendorf auf Trab

POTTENDORF (NÖ): Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Pottendorf am 10. Mai 2017 von Bewohnern einer Wohnhausanlage wegen einem großen Bienenschwarm (laut beigezogener Imkerin zwischen 40.000 – 50.000 Bienen) an der Außenfassade in ca. 20m Höhe um Hilfe gebeten wurde, kam es am 12. Mai zum exakt dem selben Einsatzgrund und Örtlichkeit zum wiederholten Feuerwehreinsatz.

mehr lesen ...

Nö: Praxisschulung bei der Feuerwehr Maria Enzersdorf → “Menschenrettung aus Kfz”

MARIA ENZERSDORF (NÖ): Getreu dem Zitat – „Stillstand bedeutet Rückschritt“ – startet die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf erneut voll durch. Nach den erledigten Tätigkeiten, rund um das vorangegangene Feuerwehrfest 2017, steht der Wiedereinstieg in den Ausbildungs- und Übungsplan am Programm.

mehr lesen ...

Nö: S5: Abschleppauto gegen Asfinag-Anhänger

KIRCHBERG AM WAGRAM (NÖ): Selbst zum Abschleppobjekt wurde am 11. Mai 2017 gegen Mitternacht ein Abschleppwagen samt geladenem Mercedes auf der S5. Sein Fahrer hatte bei einer Baustelle auf der Autobahn im Richtungsfahrbahn Wien einen Absicherungsanhänger gerammt. Um 23:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg alarmiert, die mit 13 Mann ausrückte.

mehr lesen ...