Oö: Schwierige Bergung eines umgestürzten Sattelschleppers in Pasching

PASCHING (OÖ): Ein Sattelschlepper ist Freitagmittag, 26. Mai 2017, auf der Kürnbergstraße in Pasching (Bezirk Linz-Land) umgestürzt. Der Lkw-Lenker hatte dabei relativ großes Glück und bleib unverletzt.

Ein beladener Lkw stürzte Freitagmittag im Kreuzungsbereich der Kürnbergstraße mit der Ausästung zur Wiener Straße im Gemeindegebiet von Pasching um. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.
Die Feuerwehr wurde zu den Aufräumarbeiten an die Unfallstelle gerufen. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und größere Mengen Treibstoff aus dem Tank abgepumpt. Ein Bergeunternehmen begann anschließend mit der Bergung des Schwerfahrzeuges. Mit Spezialbergefahrzeugen wurde der verunfallte Lkw wieder auf die Räder gestellt, anschließend wurde die Ladung auf einen weiteren Lastwagen verladen. Die Einsatzkräfte hatten zudem alle Hände voll zu tun, weil sich während des Aufstellens des Lkw immer wieder Personen in den gesperrten Bereich begaben und sich somit erheblich in Gefahr brachten.
Die Kürnbergstraße war für die Bergearbeiten rund drei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.