Oö: Wenn’s selbst dem Griller zu heiß wird….

TRAUN (OÖ): Dem beherzten Eingreifen des Nachbarn ist es wohl zu verdanken, dass der Brand eines Gasgrillers am Nachmittag des 25. Mai 2017 in Traun nicht zu weiterem größeren Schaden geführt hat.

Das Grillgerät stand aus unbekannter Ursache in Brand, der Nachbar hat bereits mit einem Gartenschlauch erste Löschmaßnahmen ergriffen und somit ein Übergreifen des Brandes erfolgreich verhindert. Seitens der FF Traun wurde eine Gasflasche entfernt und der Brand abgelöscht, mittels Wärmebildkamera erfolgten Nachkontrollen der Brandstelle.  Die FF Traun und BTF Feurstein sowie die Polizei standen mit rund 25 Mann eine halbe Stunde im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Traun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.