Nö: FF Waidhofen/Thaya → Ausbildungsprüfung Atemschutz in Gold erfolgreich abgelegt

WAIDHOFEN / THAYA (NÖ): Am 5. Juni 2017 stellten sich vier Gruppen der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya nach wochenlanger und intensiver Vorbereitung der Ausbildungsprüfung “Atemschutz” in der Stufe Bronze und Silber sowie als erste Feuerwehr im Bezirk Waidhofen/Thaya in der Stufe Gold.

Die Ausbildungsprüfung „Atemschutz“ dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz und ist unter anderem auch eine Qualitätskontrolle des aktuellen Ausbildungsstandes der teilnehmenden Feuerwehrmitglieder.

Wie auch bei den anderen Ausbildungsprüfungen wird auch bei dieser kein Wert auf das Erreichen von Bestzeiten gelegt. Die laut Bestimmungen vorgegebenen Sollzeiten dienen lediglich dazu eine raschere Einsatzbereitschaft erzielen zu können. Im praktischen Teil der Ausbildungsprüfung Atemschutz wird daher besonderes Augenmerk auf die korrekte Gerätebedienung (es wird die eigene Ausrüstung und auch das eigene Fahrzeug der Feuerwehr verwendet) und auf die Zusammenarbeit innerhalb der Ausbildungsgruppe gelegt.

Für die positive Absolvierung müssen folgende Stationen durchlaufen werden:

  •     Ausrüsten im Fahrzeug
  •     Personensuche im verrauchten Raum
  •     Löschangriff über eine Hindernisstrecke
  •     Geräteversorgung

Um 7 Uhr früh begann die Arbeit der Prüfer Brandinspektor Markus Hinker (FF Schrems-Niederschrems), Bezirkssachbearbeiter Jochen Miniböck (FF Schrems-Kleedorf) und Sachbearbeiter Rene Miniböck (FF Schrems-Kleedorf) im Feuerwehrhaus Waidhofen/Thaya. Eine Gruppe nach der anderen absolvierte die sehr anspruchsvolle Ausbildungsprüfung. Doch aufgrund der guten Vorbereitung durch Abschnittssachbearbeiter Markus Koller konnten alle vier angetretenen Gruppen die gestellten Aufgaben erfüllen und die Prüfung positiv abschliessen. Ein großes Dankeschön gilt es auch den drei Bewertern aus dem Bezirk Gmünd für ihre faire und korrekte Bewertung auszusprechen.

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Manfred Damberger, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Strohmer, Unterabschnittskommandant HBI Herbert Pfeiffer und Stadtrat Eduard Hieß überzeugten sich persönlich über die Leistungen während dieser Ausbildungsprüfung und gratulierten den Teilnehmern bei der Überreichung der Leistungsabzeichen für die erfolgreiche Absolvierung.

Freiw. Feuerwehr Waidhofen / Thaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.