Oö: Brand einer Ballenpresse mit Feuerlöschern eingedämmt

KURZENKIRCHEN (OÖ): Am 20. Juni 2017 wurden die Feuerwehren Pimpfing und Andorf zu einem “Brand KFZ” nach Kurzenkirchen alarmiert, nachdem eine Ballenpresse während dem Betrieb überhitzte und Feuer gefangen hatte.

Der Besitzer kuppelte das Zugfahrzeug von der Presse noch rechtzeitig ab, während seine Frau die Einsatzkräfte verständigte. Anschließend konnten der Besitzer sowie ein anwesender Feuerwehrkamerad Schlimmeres verhindern, indem sie den Brand mittels Feuerlöschern eindämmten, bis die Feuerwehren am Einsatzort eingetrafen. Mittels HD-Rohr wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt ehe die Feuerwehrkameraden nach ca. einer Stunde die Einsatzbereitschaft wiederherstellen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.