Oö: Schwierige Bergung eines Betonmischers nach Verkehrsunfall

PENNEWANG (OÖ): Schwierig gestaltete sich am Mittwoch, den 12. Juli 2017, die Bergung eines Betonmischers nach einem Verkehrsunfall in Pennewang (Bezirk Wels-Land). Der Unfall ereignete sich Mittwochvormittag auf der Irnhartinger Straße im Gemeindegebiet von Pennewang.

Ersten Informationen zufolge wurde eine Person leicht verletzt. Ein Betonmischer stürzte bei dem Unfall in ein Getreidefeld neben der Fahrbahn. Weil der Betonmischer voll beladen war, gestaltete sich die Bergung schwierig. Die Feuerwehr musste zuerst Betriebsmittel abpumpen und ausgelaufene Flüßigkeiten binden.

Ein Spezialbergeunternehmen wurde zur Bergung des auf der Seite liegenden Schwerfahrzeuges angefordert. Vorsichtig konnte das Fahrzeug wieder aufgerichtet und zurück auf die Fahrbahn gezogen werden.

Die Irnhartinger Straße war zwischen Gunskirchen und Pennewang rund sechs Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.