Nö: Schwechater Feuerwehr bei neun Sturmschäden im Einsatz

SCHWECHAT (NÖ): Am Abend des 10. August 2017 zogen erneut schwere Unwetter über die Stadt. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat musste in der vergangenen Nacht zu insgesamt neun Sturmeinsätzen ausrücken.

Es galt an mehreren Orten im Stadtgebiet Verkehrswege frei zu machen, absturzgefährdete Astteile zu entfernen sowie Sicherungsmaßnahmen zu treffen. Hagelschäden und Überschwemmungen blieben dieses mal glücklicherweise aus.

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.