Oö: Alarmstufe II+ bei Bauernhofbrand in St. Willibald → 74 Tiere gerettet

ST. WILLIBALD (OÖ): Aus noch unbekannter Ursache geriet am Dienstag, 15. August 2017, kurz vor 17 Uhr ein landwirtschaftliches Objekt in Wamprechtsham, Gemeinde St. Willibald, in Brand. Noch auf der Anfahrt ließ der Einsatzleiter die „Alarmstufe 2“ auslösen und zusätzlich kurze Zeit später die Teleskopmastbühne Andorf und das Atemschutzfahrzeug Schärding alarmieren, sodass insgesamt 12 Feuerwehren mit rund 160 Mann im Einsatz standen.

mehr lesen ...

Vbg: Sattelschlepper hängt nach Unfall auf der A14 auf Leitplanke halbseitig über Fluss

FRASTANZ (VBG): Glück im Unglück hatte der Lkw-Fahrer, der am Montag, 14. August 2017, einen Verkehrsunfall auf der Autobahn A14 in Frastanz hatte. Aus unbekannter Ursache geriet der Lkw auf den Pannenstreifen, touchierte dort einen Pkw, der wegen einer Panne angehalten hatte, durchbrach auf einer Länge von ca. 30 Metern die Leitplanke und kam anschließend zum Stehen.

mehr lesen ...

Oö: Autolenker verirrte sich bei Sattledt auf die Gleise der Almtalbahn

SATTLEDT (OÖ): Die Feuerwehr wurde Montagabend, 14. August 2017, zu einer nicht alltäglichen Fahrzeugbergung nach Sattledt (Bezirk Wels-Land) alarmiert. Ein Fahrzeuglenker bog im Bereich eines unübersichtlichen Bahnübergangs auf die Schienen der Almtalbahn ab und kam dort nach wenigen Minuten beschädigt zum Stillstand.

mehr lesen ...

Tirol: Motorradfahrer auf regennasser Fahrbahn verunglückt → Biker bei Kirchdorf verstorben

KIRCHDORF (TIROL): Am Samstagnachmittag, 12. August 2017, wurde die Feuerwehr Kirchdorf um 13.51 Uhr mittels Pager Sammelruf zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Rettungsmannschaften vom Rettungsdienst Tirol sowie der Besatzung des Notarzthubschrauber Christopherus 4 reanimierte einen Motorradfahrer, der auf der regennassen Fahrbahn ausgerutscht ist und gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Drahtzaun schlitterte.

mehr lesen ...

Stmk: Häufung von Einsätzen bei Verkehrsunfällen im Bezirk Liezen am 15. August 2017

BEZIRK LIEZEN (STMK): Eine ungewöhliche Häufung schwerer Verkehrsunfälle gab es am 15. August 2017, seitens Bereichsfeuerwehrverband Liezen zu verzeichnen. Die Feuerwehren standen beinahe im Dauereinsatz, um Menschen aus verunfallten Fahrzeugen zu befreien sowie Sicherungs- und Aufräumarbeiten durchzuführen.

mehr lesen ...

Stmk: Lkw kracht auf A2 gegen Betonsäule → Lenker eingeklemmt und getötet

GRAZ (STMK): In der Nacht auf den 15. August 2017 wurde die Berufsfeuerwehr Graz zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A2 – Südautobahn alarmiert. Das Rote Kreuz sowie die Polizei meldeten in der Brandmeldezentrale, dass ein Lkw im Baustellenbereich auf der A2 in eine Betonsäule gekracht sei. Der Lenker sollte im Fahrerhaus eingeklemmt sein.

mehr lesen ...