Wien: Vier abgestellte Pkw in Vollbrand

WIEN, 23. BEZIRK: Die Berufsfeuerwehr Wien wurde um 02.45 Uhr des 18. Oktober 2017 zu einem Pkw-Brand in einer Sackgasse in Wien-Liesing alarmiert. Als die Feuerwehrleute nach wenigen Minuten eintrafen, standen bereits vier von fünf abgestellten Pkw in Vollbrand.

Die Einsatzkräfte gingen mit zwei Löschleitungen und Löschschaum gegen die Flammen vor. Bei dem Brand wurde neben den Fahrzeugen auch die Hecke eines angrenzenden Grundstücks beschädigt. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Der Einsatz war um 04.20 Uhr beendet.

Berufsfeuerwehr Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.