Nö: Mülleimerbrand wird zum Wohnhausgroßfeuer → Brandstiftungen in St. Pölten vermutet

ST. PÖLTEN (NÖ): Kurz vor 06:00 Uhr morgens wurde die Feuerwehr St. Pölten-Stadt am 14. Oktober 2017 zu einem Mistkübelbrand am Bischofsteich alarmiert. Die Nachtbereitschaft rückte unverzüglich zu dem Einsatz aus. Nachdem dieser Brand gelöscht war, mussten die Einsatzkräfte gleich zu einem Folgeeinsatz – einem weiteren Mistkübelbrand, diesmal in der Herzogenburger Straße, ausrücken.

mehr lesen ...