Oö: Kleinbrand in Kinderbetreuungseinrichtung in Wels-Lichtenegg

WELS (OÖ): Ein Brand in den Räumlichkeiten einer Krabbelstube beziehungsweise eines Kindergartens in Wels-Lichtenegg sorgte Samstagnachmittag, 23. Dezember 2017, für einen Einsatz der Feuerwehr.

Vermutlich vergessene oder nicht sorgsam ausgelöschte Kerzen auf einem Kasten setzten das Möbelstück in Brand. Die Feuerwehr wurde zu einem Brandverdacht alarmiert, weil Rauch aus den Räumlichkeiten wahrgenommen wurde. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die betroffenen Räume bereits stark verraucht. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch lokalisieren und ablöschen. Verletzt wurde niemand. Personen befanden sich nicht in Gefahr, da die Einrichtung Samstagnachmittag geschlossen hat.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.