Bayern: Zwei im Pkw Eingeschlossene bei Verkehrsunfall vor der Augsburger Berufsfeuerwehr

AUGSBURG (BAYERN): Gegen 16:45 Uhr des 27. Dezember 2017 wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Verkehrsunfall zur Berliner Allee (direkt vor der Hauptfeuerwache) gerufen. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw fuhr vermutlich auf eine Verkehrsinsel kippte und blieb auf der Fahrzeugseite liegen.

Die zwei Insassen wurden im Auto eingeschlossen. Sie wurden von der Berufsfeuerwehr befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst ambulant untersucht.
Die Berliner Allee war für ca. 25 min komplett gesperrt.

Berufsfeuerwehr Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.