Oö: Vier Fahrzeuge in Verkehrsunfall in Bad Hall verwickelt

BAD HALL (OÖ): Vier Fahrzeuge waren Mittwochvormittag, 27. Dezember 2017, in einen Verkehrsunfall auf der Voralpenstraße in Bad Hall (Bezirk Steyr-Land) verwickelt.

Der Unfall ereignete sich auf der Voralpen- beziehungsweise Bahnhofstraße bei der Kreuzung mit dem Bahnhofplatz, dem Holznerweg und der Schulstraße. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Pkw, ein Kleintransporter und ein Lkw. Mindestens eine Person erlitt bei dem Unfall schwerere Verletzungen.
Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsmittel und führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Die Veletzten wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus eingeliefert. Die Voralpenstraße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde gesperrt. Die Polizei richtete eine großräumige Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.