Nö: Gemeinsame Druckbelüfter-Schulung dreier Feuerwehren

WAIDHOFEN AN DER THAYA (NÖ): Am 13. März 2018 wurde im Feuerwehrhaus Waidhofen/Thaya eine gemeinsame Druckbelüfter-Schulung für die Feuerwehren Dietmanns, Groß Siegharts und Waidhofen/Thaya durchgeführt.

Oberbrandinspektor Josef Kugler (Kommandant der Feuerwehr Dietmanns und Ausbilder in der NÖ Landes-Feuerwehrschule) konnte als Vortragender gewonnen werden und brachte den Teilnehmern die Inhalte näher. Das Kennenlernen von Grundprinzipien der Belüftung, Kennenlernen der Technik und taktische Grundsätze waren die Hauptthemen dieses gemeinsamen Schulungsabends.

Im ersten Teil der Ausbildung referierte OBI Josef Kugler in der Theorie über Belüftung und Gerätetechnik sowie über taktische Grundlagen. Nach einer kurzen Pause standen Gruppenarbeiten mit Rauchmodellen am Programm. Dabei wurde den Feuerwehrmitgliedern im kleinen Maßstab die Rauchausbreitung und das Prinzip des Druckbelüfter-Einsatzes nähergebracht.
Im letzten Abschnitt ging es in die Praxis. Die verschiedenen Druckbelüfter bzw. Be- und Entlüftungsgeräte der drei beteiligten Feuerwehren wurden in der Praxis in Betrieb genommen und deren Einsatz und Handhabung geschult.

Dank dieser gemeinsam durchgeführten Schulung konnte einerseits das Wissen aller Teilnehmer rund um das Thema Druckbelüfter wieder aufgefrischt und andererseits die Zusammenarbeit der Feuerwehren Dietmanns, Groß Siegharts und Waidhofen/Thaya weiter gefestigt werden.

Freiw. Feuerwehr Waidhofen an der Thaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.