Nö: Feuerwehr holt Entenküken aus Kanal

ST. PÖLTEN (NÖ): Etwas weniger turbulent dürfte sich eine Wagramer Entenfamilie ihren Spaziergang am Donnerstagnachmittag, 23. Mai 2019, erwartet haben. Während im Garten eines Siedlungsgebiets im Stadtteil Wagram Futter für die Tiere vorbereitet wurde, überquerten diese die Ließfeldstraße.

Dabei passierte dem jungen Nachwuchs ein Missgeschick. Gleich vier der Entengeschwister übersahen die zwei Kanaldeckel und plumpsten in den Regenwasserkanal. Kathrin und Tochter Emma reagierten sofort und alarmierten die Einsatzkräfte. Wenig später waren die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Wagram, rund um Kommandant Leopold Lenz, vor Ort und begannen mit der Rettung der Küken. Aus beiden Kanaldeckeln konnten jeweils zwei Tiere gerettet werden. Sichtlich glücklich zeigte sich die Entenmama, dass sie die Mahlzeit mit der gesamten Familie genießen durfte.

Freiw. Feuerwehr St. Pölten-Wagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.