Oö: Brennender Kleintransporter in Gramastetten

GRAMASTETTEN (OÖ): Am Weg von Walding nach Gramastetten fing am 21. Jänner 2020 ein Kleintransporter während der Fahrt Feuer. Ein nachfolgender Autolenker machte den Fahrer des Vans mittels Lichtzeichen auf Rauch aus dem Heck aufmerksam.

Der Betroffene reagierte geistesgegenwärtig und lenkte seinen bereits brennenden Pkw von den Häusern weg in eine freie Wiese. Zufällig vorbeikommende Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes Feldkirchen sicherten die Einsatzstelle vorerst ab.

Nach dem die Löschversuche der benachbarten Hausbewohner scheiterten, wurde die Feuerwehr alarmiert, welche die weiteren Löschmaßnahmen übernahm.

Das ausgebrannte Fahrzeugwrack wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Feuerwehr konnte nach den Reinigungsmaßnahmen die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.