Oö: Pkw-Kollision bei Schneetreiben in Schwertberg

SCHWERTBERG (OÖ): Um Punkt 6 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Schwertberg zu einer Fahrzeugbergung im Josefstal alarmiert. In einer Kurve kollidierten bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen zwei Fahrzeuge.

Eines der Fahrzeuge kam danach im Straßengraben zu stehen. Beide Autos waren schwer beschädigt und fahruntüchtig. Gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen wurden die Fahrzeuge geborgen und anschließend die Fahrbahn gereinigt. Während der Arbeiten war die Aisttallandesstraße wechselseitig gesperrt. Es kam zu einer erheblichen Verkehrsbehinderung. Eine Person wurde leicht verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Der Einsatz konnte nach knapp zwei Stunden beendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.