Oö: Gartenschlauch-Löschangriff dämmt Küchenbrand in Vorchdorf ein

VORCHDORF (OÖ): Drei Feuerwehren standen Freitagabend, 16. Oktober 2020, bei einem Küchenbrand in Vorchdorf (Bezirk Gmunden) im Einsatz.

Die Einsatzkräfte der drei örtlichen Feuerwehren wurden am Abend mit dem Stichwort “Brand Wohnhaus” zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in Vorchdorf alarmiert. Der Hausbesitzer konnte den Brand glücklicherweise bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch eindämmen. Die Feuerwehr war mit restlichen Löscharbeiten beschäftigt und kontrollierte den betroffenen Bereich mittels Wärmebildkamera. Lüftungsmaßnahmen mussten ebenfalls durchgeführt werden. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.