Nö: Workshop „Hubrettungsgeräte im Einsatz“ mit Drehleiter und Teleskopmastbühne der FF Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (NÖ): Da die Feuerwehr Klosterneuburg seit kurzer Zeit über zwei Hubrettungsfahrzeuge verfügt, wurde am Samstag, den 3. April 2021, unter Einhaltung strenger COVID19 Maßnahmen und in Kleingruppen ein Workshop zum Thema „Hubrettungsgeräte im Einsatz“ abgehalten.

Im Fokus dieser Ausbildung standen die Montage und der Betrieb unterschiedlicher Gerätschaften, welche auf beiden Hubrettungsgeräte mitgeführt werden. So wurde die Verwendung der Krankentrage und des Wasserwerfers auf der Drehleiter theoretisch besprochen und praktisch geübt.

Bei der Teleskopmastbühne wurde ebenfalls die Montage der Krankentrage erklärt. Zusätzlich konnte der Rettungsschlauch und die Rettungswinde praktisch beübt werden.

Freiw. Feuerwehr Klosterneuburg

Bildgalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.