Stmk: Nächtliche Bergung eines Lkw aus einem Garten in Apfelberg

APFELBERG (STMK): Unsanft aus dem Schlaf gerissen wurden 25 Mann der Feuerwehr Apfelberg, als am 27. März 2015 gegen 01:00 Uhr dir Sirenen über den Dächern von Apfelberg heulten. Ein mit Zeitungen beladener Lkw war von der L504 abgekommen, durchstieß den Gartenzaun, begrub ein Gewächshaus unter sich und kam etwa zwei Meter vor einem Einfamilienhaus im Garten zum Stillstand.

"Um mit den Bergungsarbeiten beginnen zu könnten, musste zuerst ein Baum und mehrere Thujen entfernt werden", so Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Ing. Thomas Mauric. Nach den Sicherungsarbeiten wurde der 7,5 Tonnen Lkw von der Feuerwehr mit Hilfe einer Seilwinde rückwärts aus dem Garten gezogen und die stark verschmutze Straße gereinigt werden. Verletzt wurde niemand.

Freiw. Feuerwehr Apfelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.