Stmk: Schuppen mit zwei Nebengebäuden brennt in Kapfenberg

KAPFENBERG (STMK): Mit dem Alarmstichwort” B13 Wirtschaftsgebäudebrand” wurden am Sonntag. dem 19. April 2015, gegen 13.45 Uhr fünf Feuerwehren aus Kapfenberg alarmiert.

Als die sofort ausgerückten Feuerwehren am Einsatzort ankamen, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Brand um einen in Vollbrand stehenden Schuppen mit zwei Nebengebäuden inklusive einer Pkw-Garage in einer dichtbebauten Siedlung handelte.

Gasflasche geborgen
Eine  Gasflasche die sich in dem in Vollbrand stehenden Schuppen befand wurde von einem Atemschutz der Feuerwehr geborgen und wegen derer Explosionsgefahr sofort mit Wasser gekühlt.
Ein Übergreifen der Flammen auf danebenbefindliche Einfamilienhäuser und andere Gebäude konnte durch ein benässen der Gebäude verhindert werden.
Die Löscharbeiten waren  wegen der starken Rauchentwicklung nur mittels schweren Atemschutz möglich.

Rund 80 Einsatzkräfte von der Feuerwehr mit 14 Fahrzeugen sowie ca. 20 Einsatzkräfte vom ÖRK und der Exekutive standen ca. 2 Stunden im Einsatz. Verletzt wurde beim Brand sowie bei den Löscharbeiten niemand.

Filmteam Austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.