D: Wassermassen unterspülen Campingstellplatz

AUGSBURG (D): Im letzten Moment konnte die Berufsfeuerwehr Augsburg am 28. April 2015 zwei Wohnmobile am Campingstellplatz an der Wertach in Sicherheit bringen.

Aus bislang ungeklärten Umständen schossen am Abend gewaltige Wassermassen aus dem Nebenarm der Wertach, der an den Fischerstuben vorbeiführt. Durch die Wucht lösten sich große Teile der Böschung. Der Campingstellplatz wurde teilweiße unterspült, zwei Wohnmobile drohten ins Wasser zu stürzen. Dies konnte gerade noch rechtzeitig mit Hilfe eines Windenfahrzeugs verhindert werden.+

Der Bereich wurde abgesperrt und das Tiefbauamt sowie die Stadtwerke zu Rate gezogen.

BF Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.