Schweiz: Autovollbrand – Fahrzeug während des Abschleppens in Brand geraten

GOSSAU (SCHWEIZ): Am Mittwochnachmittag, dem 17. Juni 2015, ist gegen 17.10 Uhr in Gossau das Auto eines 33-Jährigen in Brand geraten, das gerade abgeschleppt worden ist.

Die Beteiligten konnten das Abschleppseil lösen, woraufhin das Auto rückwärts in eine Wieso rollte und dort in Vollbrand geriet. Die Feuerwehr löschte den Brand, der wahrscheinlich aufgrund eines technischen Defekts entstanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.