Nö: Personenrettung bei Verkehrsunfall auf der LB 34 in Kamegg

KAMEGG (NÖ): Am Mittwoch, den 15.07 2015, wurden die Feuerwehren Gars am Kamp, Kamegg und Zitternberg um 17:27 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung nach Kamegg alarmiert.

Ein Pkw prallte auf der LB 34 im Ortsgebiet von Kamegg gegen eine Steinmauer. Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurde der Lenker nach der Erstversorgung durch das NAW-Team patientenorientiert  aus dem Fahrzeug befreit. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Waldviertel Horn eingeliefert. Der beschädigte Pkw wurde anschließend mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen und gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte:

•    FF Gars am Kamp mit SRF,ULF,KDO2,WLF1 mit 16 Mitglieder
•    FF Kamegg mit KLF
•    FF Zitternberg mit KRF,TLF,MTF
•    NAW-Team RK Horn
•    Polizei Gars am Kamp

Freiw. Feuerwehr Gars am Kamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.