Deutschland: Besuch aus Frankreich in der Heide

WALSRODE, HEIDEKREIS (DEUTSCHLAND): „Wir haben Besuch aus Frankreich, von einem freiwilligen Feuerwehrmann, der demnächst bei der Berufsfeuerwehr in Paris arbeiten wird, und der möchte sich gerne mal eine Feuerwehr in Deutschland ansehen“, so Axel Zähring zu seinem Arbeitskollegen Jens Führer aus Walsrode. Gefragt, getan.

Am Freitagnachmittag, 29. Juli 2016, kamen Donatien Tournant, seine Schwester Margerie Tournant, deren Freundin Cassandra Rodier aus dem 1500 Einwohner Ort Saint-Denis-sur-Sarthon/Normandie sowie der Gastgeber Axel Zähring zur Schwerpunktfeuerwehr nach Walsrode und ließen sich neben dem Aufbau und Organisation der Feuerwehren in Deutschland auch das Gerätehaus, die Fahrzeuge sowie die Ausstattung zeigen und erklären.
Besonders freute Donatien sich über kleine Gastgeschenke, wie bspw. ein Ärmelabzeichen, einen ausgemusterten Helm sowie ein Löschmeister Dienstgradabzeichen, die ihm vom Ortsbrandmeister Stephan Wagner überreicht wurden. Dafür will er demnächst Ärmelabzeichen seiner Heimatfeuerwehr, die über ein Ambulanzfahrzeug sowie vier Feuerwehrfahrzeuge verfügt, sowie von der  Berufsfeuerwehr Paris nach Walsrode senden.
Am 2. August diesen Jahres wird der 24-jährige bei der Feuerwehr in der französischen Hauptstadt seine berufliche Karriere fortsetzten. Nach rund 1 ½ Stunden war der internationale Erfahrungsaustausch beendet.   

Freiw. Feuerwehr Walsrode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.