Nö: Verklausungseinsatz der Freiw. Feuerwehr Ebenfurth

EBENFURTH (NÖ): Am Montag den 27. Juli 2015 um 18:47 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth mittels Sirene zu einem technischen Einsatz gerufen. Aufgrund einer Verklausung drohte der Mühlbach überzulaufen und die angrenzenden Kleingärten zu überfluten.

Die Verklausung wurde entfernt und die Überflutungsgefahr gebannt. Nach etwa 50 Minuten war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft konnte wieder an die BAZ Wr. Neustadt gemeldet werden.

Die FF Ebenfurth

Nach den zahlreichen Flurbrandeinsätzen tauchten vielfach die Fragen auf, wo Ebenfurt überhaupt sei. Anbei ein paar Infos zur Wehr:

Ebenfurth ist eine Stadt im Bundesland Niederösterreich im Bezirk Wiener Neustadt-Land im Industrieviertel. Die Stadtgemeinde Ebenfurth hat etwa 3.000 Einwohner, eine Fläche von 23 Quadratkilometern und liegt auf 230 Metern im Wiener Becken direkt an der Leitha und Fischa. Das Gemeindegebiet umfasst folgende drei Ortschaften. Ebenfurth, Großmittel und Haschendorf. Die Einwohnerzahl teilt sich ungefähr folgend auf, Ebenfurth-Stadt 2400 Einwohner, Haschendorf etwa 480 Einwohner und Großmittel 10 Einwohner.
Ebenfurth ist rund 840 Jahre alt und war bis 1920 Grenzort zu Ungarn. Im 19. Jahrhundert war Ebenfurth eine wichtige Industriestadt. Aus Sicht des Feuerwehrwesens interessant sind hier auch die Fabriksfeuerwehren welche wie die der Schoeller – Mühle schon vor Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Ebenfurth Stadt bestanden. Die Fabriksfeuerwehr besteht seit Ende des Mühlenbetriebs schon lange nicht mehr. Das Gründungsjahr der FF-Ebenfurth Stadt war 1876. Gründungsjahr der FF Haschendorf war 1893.

Zu den Fahrzeugen der Feuerwehren der Stadt Ebenfurth
Der heutige Stand der Ebenfurther Feuerwehrfahrzeuge auf LKW-Basis umfasst ein TLFA-4000, ein TLFA-2000, ein LFB, sowie ein WLFA-Kran mit 24 mt Kran. Auf PKW-Basis stehen ein MTF und ein VF als Unterstützungsfahrzeug für das WLF und als Erstschlagfahrzeug in Dienst.
Der Fahrzeugstand der freiwilligen Feuerwehr des Ortsteils Haschendorf umfasst ein TLFA-2000, ein TLF-1000 und ein MTF.

Freiw. Feuerwehr Ebenfurth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.