Bayern: Pkw überschlägt sich auf der Autobahn

MÜNCHEN (BAYERN): Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn hat sich am 27. September 2015 ein Pkw überschlagen. Der Lenker des Fahrzeuges wird verletzt in die Klinik transportiert.

Der Fahrer befuhr mit seinem Pkw die Autobahn A99. In Höhe Eschenrieder Spange geriet er dabei auf das Seitenbankett. Nachdem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, überschlug sich das Fahrzeug.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrzeuglenker bereits aus seinem PKW befreit. Er wurde von den Einsatzkräften versorgt. Zusätzlich sicherten die Feuerwehrleute die Unfallstelle ab. Nach einer weiteren Versorgung wurde der Patient mit dem Notarzt in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert. Nach der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt.

Berufsfeuerwehr München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.