Tirol: Feuerwehrübung mit SEG Sonder Einsatz Gruppe ÖRK St.Johann in Tirol mit Feuerwehr Kirchdorf in Tirol

KIRCHDORF (TIROL): Am Donnerstag, den 24. September 2015, lud die Feuerwehr Kirchdorf die Schnell Einsatz Gruppe, kurz „SEG Gruppe”, des Roten Kreuzes zu einer Gemeinschaftsübung ein. Übungsannahme war ein Zimmerbrand im 3. Stock des ehemaligen Hotels Wintersteller.

Zwei Atemschutztrupps bekämpften den Brand und durchsuchten das Gebäude nach vermissten Personen. Zwei verletzte Personen wurden von den beiden Atemschutztrupps aus dem Gefahrenbereich gerettet und mit Hilfe der Drehleiter dem Roten Kreuz übergeben.Parallel dazu, baute die SEG Gruppe eine Verletztensammelstelle auf.

Eine gute Zusammenarbeit mit den Blaulichtorganisationen ist besonders wichtig, daher sollten öfter solche Übungen stattfinden. An der Übung nahmen 42 Mann der Feuerwehr Kirchdorf mit TLF-A, DLK-18, LFB-A, KLF-A und LAST sowie die SEG Gruppe der Rot Kreuz Ortsstelle St.Johann mit 11 Mann/ Frau sowie 2 RTW sowie NEF Bezirk Kitzbühel

Freiw. Feuerwehr Kirchdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.