Nö: Bergungseinsatz nach Ausritt und Überschlag in “berühmt, berüchtigter” Kurve

NIEDERLEIS (NÖ): Viel zu schnell unterwegs verlor ein junger, unerfahrener, Lenker auf der Landesstrasse 3090 von Niederleis nach Grafensulz in einer berühmtberüchtigten Kurve die Herrschaft über seinen Pkw mit Wiener Kennzeichen, kam ins Schleudern und überschlug sich.

Nach dem Überschlag stieß das Wrack in den Strassengraben und blieb dort in der Böschung stecken. Die drei Fahrzeuginsassen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gefahren. Die FF Niederleis hat das total zertrümmerte Fahrzeug mit der Seilwinde des Rüstfahrzeuges geborgen und gesichert abgestellt.
FF Niederleis (Facebook)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.