D: Pkw-Lenker übersieht Rotlicht bei Bahnübergang

AUGSBURG (D): Am 10. November 2015, gegen 15.45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Verkehrsunfall auf der Meraner Straße gerufen. Nach ersten Erkenntnissen überfuhr ein Pkw das Lichtsignal des unbeschrankten Bahnüberganges.

Der Pkw wurde von der Lokomotive erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Trotz der starken Beschädigung des Pkw wurde glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt. Die Berufsfeuerwehr sicherte die Lokomotive und übernahm die Verkehrsabsicherung der Einsatzstelle. Der Fahrer des Pkw wurde zur Untersuchung vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht.

BF Ausgsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.