Nö: Pkw-Bergung nach Verkehrsunfall auf der A2 in Laxenburg

LAXENBURG (NÖ): Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg am 27.11.2015 um 7:47 Uhr auf die Südautobahn in Fahrtrichtung Wien alarmiert. Nach einem Auffahrunfall kamen zwei Fahrzeuge verkehrsbehindernd auf der dritten und vierten Fahrspur zum Stillstand.

Ein leicht verletzter Lenker wurde beim Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst betreut und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus transportiert. Auf Grund des starken Verkehrsaufkommen im Frühverkehr baute sich in kurzer Zeit ein fünf Kilometer langer Stau auf.
Daher wurden die beiden beteiligten Unfallfahrzeuge im Auftrag der Autobahnpolizei rasch, mittels Abschleppstange und Abschleppachse, von der Autobahn entfernt. Beide Autos wurden zum Abstellplatz der Polizeiinspektion Laxenburg transportiert und gesichert abgestellt. Die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg stand mit drei Fahrzeugen und sechs Mitgliedern im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Laxenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.