Oö: Thema „Recht“ bei Führungskräfteschulung im Bezirk Schärding

SCHÄRDING (OÖ): „Alles was RECHT ist“, war Thema einer Führungskräfteschulung für die Feuerwehren des Bezirks Schärding. Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger konnte dafür im November 2015 Mag. Harald Winkler gewinnen, welcher die doch trockene Materie mit vielen Beispielen verständlich präsentierte.

Wer haftet wofür, wo muss man aufpassen, wo gibt es „Sicherheitsnetze“ für die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrfunktionäre, … all diese Fragen wurden behandelt. Die beste Veranschaulichung brachte jedoch die Nachstellung einer Gerichtsverhandlung, wo die Führungskräfte miteingebunden waren. „Der rechtliche Aspekt wird immer wichtiger und da ist es unsere Aufgabe, die Führungskräfte unserer Feuerwehren fundiert zu informieren“, ist sich der für die Ausbildung verantwortliche Hauptamtswalter Anton Rossdorfer sicher. Es war dies der zweite Teil eines mehrteiligen Ausbildungsangebotes für die Führungskräfte im Bezirk Schärding.

Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.