Oö: Weber Rescue Seminar im Abschnitt Raab

RAAB (OÖ): Das Abschnitts-Feuerwehrkommando Raab veranstaltete am 28.11.2015 in Dorf an der Pram eine theoretische & praktische Weiterbildung im Bereich der “patientengerechten Unfallrettung nach Verkehrsunfällen”.

Durchgeführt wurde das Seminar von zwei Trainern der Firma Weber-Hydraulik. An diesem sehr lehrreichen und interessanten Fachseminar nahmen 41 Kameraden von Feuerwehren aus dem Abschnitt Raab teil.

Am Vormittag stand im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Dorf an der Pram der theoretische Teil mit den Inhalten Standard Einsatzregeln, Erstöffnung, Versorgungsöffnung, Befreiungsöffnung zur Befreiung von Personen in verunfallten Fahrzeugen auf dem Programm.
Nach der Mittagspause wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt. Hierbei wurden alle Kameraden sowohl körperlich als auch geistig gefordert.

Bei der Schlussbesprechung wurde dieses informative Seminar von allen Teilnehmern sehr gelobt. Einen besonderen Dank sprach Abschnitts-Feuerwehrkommandant Norbert Haidinger an das Ausbilderteam der Firma Weber Hydraulik und an die Freiwillige Feuerwehr Dorf an der Pram für die Vorbereitungsarbeiten und Bereitstellung des Schulungsraumes aus.

Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.