Oö: Feuerwehr Steyr spendet 3.000 Euro aus Weihnachtslichtaktion für zwei Kinder

STEYR (OÖ): Im Rahmen der Weihnachtslichtaktion des Löschzug 5 Münichholz der FF Steyr wurden am 24. Dezember 2015 Spenden für die kleine Laura aus Steyr und Tobias aus Gaflenz gesammelt.

Am 30.01.2016 konnten durch Vertreter der Feuerwehr Steyr OBR. Ing Thomas Schurz und HBI Ing. Markus Mekina und des Bezirks-Feuerwehrkommandanten von Steyr-Land OBR Wolfgang Mayr und Gemeinderätin MMag Michaela Frech Spenden von insgesamt € 3.030,– an die Familien von Laura und Tobias übergeben werden.

Der 9-jährige Tobias aus Gaflenz hat seit seiner Geburt ein Glaukom (Grüner Star), seine Sehkraft liegt bei 6 bis 7 Prozent. Die 8-jährige Laura aus Steyr leidet an der Glasknochenkrankheit, mehrmals im Jahr hat sie Knochenbrüche. Technische Hilfsmittel, die die beiden Volksschüler aufgrund ihrer Krankheiten benötigen, belasten die Familienbudgets.

Mit der jährlich zu Weihnachten stattfindenden Weihnachtslichaktion zeigt die Feuerwehr ihr soziales Engagement gegenüber notleidenden oder vom Schicksal schwer getroffenen Mitmenschen. "Einen herzlichen Dank an alle Spender, Feuerwehrkameraden und alle jene, die die Friedenslichtaktion auch 2015 mitgestaltet bzw. mitgeholfen haben", so der Kommandant des Löschzug 5 HBI Ing. Markus Mekina.

Freiw. Feuerwehr Steyr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.