Deutschland: Einfacher Müllcontainerbrand verursacht dennoch sechsstellig Schadenshöhe

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): In der Nacht auf den 5. Februar 2016 brannte im Innenhof eines Bürogebäudes in Düsseldorf ein Müllcontainer. Flammen und Rauch schlugen durch ein geplatztes Fenster ins Erdgeschoss, sodass die Sprinkleranlage auslöste – ein großer Folgebrand wurde verhindert. Durch die Zerstörung der Außenfassade und das Löschwasser der Sprinkleranlage entstand ein hoher sechsstelliger Sachschaden.

mehr lesen ...