Oö: Feuerwehr Fischlham stand 2015 bei 60 Einsätzen im Dienst

FISCHLHAM (OÖ): Am Abend des 13.02.2016 lud die Feuerwehr Fischlham zur alljährlichen Jahresvollversammlung ins Gemeindezentrum ein. Beeindruckend lässt sich dabei die Jahresstatistik sehen.

Mit 60 Einsätzen war 2015 ein relativ einsatzreiches Jahr. Für Übungen und Schulungen wurde mit 5741 Stunden eine Menge Zeit investiert. Es wurde zurückgeblickt auf Einsätze, Übungen und Schulungen, und genau aufgrund diesen herausragenden Leistungen wurden folgende Personen geehrt: Die Firmen KFZ Krumphuber, Stadler Formenbau und ACH Solution bekamen für ihre Unterstützung das ganze Jahr über „Die Flamme des Bezirkes“ verliehen. Martin Forstinger und Markus Holzmannhofer erhielten die Bezirksmedaille in Bronze, Franz Forthofer in Gold. Für ihre treue Mitgliedschaft wurden Franz Steininger mit 25 Jahren, Einsiedler Fritz mit Jahren und Jakob Auer mit 50 Jahren geehrt.

Freiw. Feuerwehr Fischlham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.