Oö: Feuerwehr Mitterweißenbach als zweifacher Müllsammler

BAD ISCHL (OÖ): Wie bereits auch in den vergangen Jahren führte die FF Mitterweißenbach auch 2016 wieder eine Säuberungsaktion entlang der B145 und der B153 durch. 12 Kameraden sammelten bei zwei Sammelaktionen von Roith bis zur Kösselbachbrücke bzw. von der Kreuzung B145 & B153 bis zur Bezirksgrenze im Weissenbachtal Müll und Unrat entlang der beiden Bundesstraßen ein.

Vom Autoreifen über weggeworfene Getränkedosen, Zahnbürsten und Plastikflaschen bis hin zu mehreren Säcken Werbematerial war alles mit dabei. Die Kameraden der FF Mitterweissenbach mussten sich über einige „Fundstücke“ doch sehr wundern. Ärgerlich, dass die wunderschöne Natur im Weissenbachtal offensichtlich von zahlreichen Mitmenschen mit einem riesengroßen Mülleimer verwechselt wird. Frei nach dem Motto „Aus den Augen, aus dem Sinn“ wird sämtlicher Unrat einfach entsorgt oder aus dem Autofenster geworfen.

Bad Ischler Feuerwehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.