Oö: Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen auf der B309

KRONSTORF (OÖ): Drei schwer beschädigte Fahrzeuge und einen Verletzten hat Samstagabend, 23. April 2016, ein Verkehrsunfall auf der B309 auf Höhe Kornstorf gefordert. Zunächst war man von einen schweren Unfall ausgegangen.

Da die genaue Örtlichkeit nicht bekannt war, wurden vier Feuerwehren alarmiert. Auch der Rettungshubschrauber Christophorus 10 wurde entsandt.

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden. Eine Person wurde mit leichten Verletzungen von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Aufräumarbeiten ist der Verkehr örtlich umgeleitet worden. Informationen, was die Ursache für den Verkehrsunfall war, liegen uns noch nicht vor.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.