Stmk: 400 m² Böschung in Brand geraten

KAPFENBERG-DIEMLACH (STMK): Am Samstag, den 30. April 2016, wurde die Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach, um 13.36 Uhr von der Landesleitzentrale “Florian Steiermark”, zu einem Wald- Heckenbrand am Höllhammer, alarmiert.

Kurz nach der Alarmierung rückten zwei Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Nach der Ersterkundung wurde mit den Löscharbeiten eines Böschungsbrandes in einem Waldstück auf ca. 400 m² begonnen. Der Brand konnte rasch eingedämmt werden.

Für die Nachlöscharbeiten wurde die Wärmebildkamera der FF Diemlach eingesetzt um versteckte Glutnester zu lokalisieren. Nach ein 90 Minuten konnte der Brand gelöscht werden und die Einsatzkräfte konnten wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
FF Kapfenberg-Diemlach mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann
Polizei

FF Kapfenberg-Diemlach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.