Oö: Fahrzeug bei Kreuzungscrash in Leonding überschlagen

LEONDING (OÖ): In Leonding (Bezirk Linz-Land) überschlug sich Dienstagnachmittag, 17. Mai 2016, bei einem Verkehrsunfall eines der Unfallfahrzeuge. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Leondinger- beziehungsweise Füchselbachstraße mit der Michalesbergstraße.

Laut ersten Informationen kollidierten zwei Pkw. Eines der Unfallfahrzeuge überschlug sich bei dem Zusammenstoß und kam am Dach zum Liegen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen im Einsatz. Entgegen ersten Annahmen war niemand im Fahrzeug eingeklemmt oder eingeschlossen. Die Feuerwehr stellte das Fahrzeug wieder auf die Räder und unterstützte das Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten. Eine umgefahrene Straßenlaterne wurde von der Feuerwehr entfernt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Die Leondinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Fotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.