Oö: Geparktes Auto begann in Bad Ischl zu brennen

BAD ISCHL (OÖ): Zu einem Fahrzeugbrand wurden kurz nach Mittag des 22. Mai 2016 die Hauptfeuerwache Bad Ischl und die Freiw. Feuerwehr Pflandl alarmiert. Ein geparktes Auto war in Brand geraten.

Nachdem sich der Einsatzort unmittelbar in der Nähe des Zeughauses der Hauptfeuerwache befand, konnte umgehend mit dem Löschangriff begonnen werden. Nach kurzer Zeit wurde „Brand aus“ gegeben. Ein Eingreifen der FF Pfandl war somit nicht mehr notwendig.

Bad Ischler Feuerwehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.