Stmk: Unfall mit eingeklemmter Person bei Fürstenfeld

FÜSTENFELD (STMK): Am 28. Mai 2016 um 5.30 Uhr wurden die Feuerwehren Fürstenfeld und Altenmarkt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 319 zwischen Fürstenfeld und Rudersdorf alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Rettung sowie die Polizei bereits vor Ort.

Ein ungarischer Lenker kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, rammte eine Verkehrstafel und schlug auf der gegenüberliegenden Böschung auf, überschlug sich und kam rund 30 m entfernt zum Stehen.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Mann mittels hydraulischen Rettungsgeräts aus dem Fahrzeug befreit und zur weiteren Versorgung auf die Straße getragen. Der alarmierte Rettungshubschrauber C 12 brachte den schwerverletzten Mann ins LKH Graz.

Die B319 war während des Rettungseinsatzes für den Verkehr gesperrt.

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.