Oö: Verkehrsunfall mit Rettungsfahrzeug forderte zwei Verletzte

GUNSKIRCHEN (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Rettungsfahrzeug auf der Wiener Straße in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) forderte Freitagnachmittag, den 16. September 2016, zwei Verletzte.

Laut ersten Informationen waren zwei Pkw und ein Rettungsfahrzeug in den Unfall verwickelt. Zwei Personen wurden bei dem Crash verletzt und nach notärztlicher Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert. Die weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Die Feuerwehr unterstützte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle, eingeklemmt war entgegen ersten Befürchtungen zum Glück niemand.

Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.Die Wiener Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Durch das hohe Verkehrsaufkommen kam es trotz Umleitung zu längeren Rückstaus in beiden Fahrtrichtungen.

laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.