Stmk: Pkw rammt bei Verkehrsunfall eine Verkehrsampel in Knittelfeld

KNITTELFELD (STMK): Nur einen Tag nach dem schweren Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen kam es knapp 24 Stunden später erneut zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Knittelfeld. Aus noch nicht geklärter Ursache kollidierten zwei PKW gegen 21:50 Uhr des 24. September 2016 im Kreuzungsbereich des Busbahnhofes miteinander.

Dabei rammte ein Pkw eine Verkehrsampel frontal. Das zweite Auto kam auf einer Grünfläche zum Stillstand. Nachdem die Unfallstelle abgesichert und der doppelte Brandschutz aufgebaut wurde, konnte mit den  Aufräumungs- und Bergearbeiten sowie mit dem Binden der ausgetretenen Betriebsmitteln durch die 15 eingesetzten Mann begonnen werden, schildert Einsatzleiter Lukas Sitter von der Feuerwehr Knittelfeld. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.